FAD

1. Jahresempfang der Freiheitlichen Alternative 2021

Möhnesee. Zu ihrem einjährigen Bestehen eröffnete die FAD ihre neue Geschäftsstelle und traf sich mit zahlreichen prominenten Gästen zur gemeinsamen Feier.

Der Bundessprecher wies aus gegebenem Anlass daraufhin, dass eine Anerkennung des Terrorregimes in Afghanistan ein Tabu bleiben müsse, denn Freiheitsrechte gelten universell. Man dürfe sicht nicht erpressen lassen und mit Verbrechern verhandeln. Seinerzeit habe Helmut Schmidt diese charakterlich aufrechte Haltung in einer vergleichbaren Lage überzeugend dokumentiert.

Wer auf unserer Landesliste berücksichtigt werden möchte und kein FAD-Mitglied ist, möchte bitte unsere Grundsätze durchlesen und auf der letzten Seite unterschreiben. Diese Seite bitte per Mail an uns mit dem Hinweis NRW-Liste!

https://docs.google.com/document/d/1rgcq7lTmHoOHdeLJ8i_mfrL5SRtOzx_RslVGgcf0uCg/edit?usp=drivesdk

Es erfolgt eine Einladung zur nächsten Vorstandssitzung.

Schreibe einen Kommentar